Die Suche ergab 486 Treffer

von PuhBär
9. Dez 2019, 15:14
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Genauso. Und ob ein Flansch nötig ist, hängt davon ab, wie der Motor mit der Welle verbunden ist. Mit Splint, wie bei mir, ist keiner nötig. Ich hab trotzdem eine Art Flansch (zumindest halt etwas, was auf der Wellendurchführung aufliegt, ein kurzes Rohrstück mit demselben Durchmesser wie die Durch...
von PuhBär
9. Dez 2019, 14:39
Forum: Sonstiges
Thema: Video
Antworten: 0
Zugriffe: 7

Video

Ich fand ein schönes Video, hoffe das gibt es hier noch nicht, sonst Löschen



beachtenswert ist auch die Destille mit einem Helm aus Holz, min:22:22
von PuhBär
9. Dez 2019, 14:24
Forum: Destillenbau
Thema: Dampfdestille, Bau, Vorteile, Nachteile, usw.
Antworten: 15
Zugriffe: 141

Re: Dampfdestille, Bau, Vorteile, Nachteile, usw.

Hier:
http://coppercustomstillcomponents.com. ... bc386646be

scheinen es wohl welche zu machen, vielleicht mal durchsehen, wenn zeit da ist.
von PuhBär
9. Dez 2019, 14:09
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Genauso. Der Abstand zwischen der 50mm-Scheibe und dem Podest braucht natürlich nicht groß sein. Nur halt so, daß du die Tri-Clamp auf- und zumachen kannst. Und ob ein Flansch nötig ist, hängt davon ab, wie der Motor mit der Welle verbunden ist. Mit Splint, wie bei mir, ist keiner nötig. Ich hab tr...
von PuhBär
9. Dez 2019, 13:17
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Der Lochkreis von meinem Wischermotor wäre ca. 25mm, das wäre aber mitte! Loch,
gerade noch mal gemessen.
von PuhBär
9. Dez 2019, 12:51
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Ahh.. schade. Ich dachte nur weil er mit diesen Reglern angeboten wurde und die Voltzahlen bzw. die Umdrehungen auch gestimmt haben. Die Größe der Auflage-Fläche von 46mm x 32mm hätte auch schön auf so einen runden 2'' Deckel (50mm) gepasst. :thinking: da haben wir ja mal einen wert, 50 mm Deckel, ...
von PuhBär
9. Dez 2019, 11:50
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Vielen Dank für die Tipps. Bei der Suche nach dem Motorregler auf Aliexpress bin ich auf diese Regler / Motor Kombination gestoßen: Also was da abgebildet ist, ist ein Motor mit 25mm durchmesser, wie viel Umdrehungen mag der machen um die Kraft zu haben? ich könnte mir vorstellen der schreit extrem...
von PuhBär
9. Dez 2019, 11:43
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Er hat in der Mitte ja diese Schraube/Spirale. Die ist sorum gedreht, daß sich das Rührwerk bei Rechtsdrehung nach unten drückt. So wie bei mir die Flügel so ausgerichtet sind, daß man linksrum drehen muss. Ach so, ja das stimmt, es schraubt sich sozusagen nach unten. Da könnte man ja auch vermuten...
von PuhBär
9. Dez 2019, 11:05
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Wo
im Rührwerk Thread von Azeotrop machst du folgende aussage, Zitat:

Wenn das Rührwerk und damit die Kette an den Topfboden gedrückt werden soll, muss es im Uhrzeigersinn laufen.

Worauf beruht diese aussage?
von PuhBär
9. Dez 2019, 10:27
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

[/quote] Ich hab es schrittweise reduziert. Also erst die Löcher vergrößert, dann eingekürzt, dann ganz abgemacht. [/quote] ich vergaß zu sagen, das sie ja ganz aussen sitzen!, weiter nach innen und nur die halbe länge des Kreuzes nehmen, das sollte es ändern, zumindest wird sie sich nicht mehr mitd...
von PuhBär
9. Dez 2019, 10:15
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Puh, meine Flügel waren so angeordnet, daß das Rührwerk nach unten drückt. Hier nochmal das Bild: https://hobbybrennen.ch/download/file.php?id=129&mode=view ja genau das meine ich, viel zu groß und viel zu steil, glaube ich gerne das sich die Maische mitgedreht hat. Aber bedenke, das ist nur meine ...
von PuhBär
9. Dez 2019, 09:18
Forum: Destillenbau
Thema: Dampfdestille, Bau, Vorteile, Nachteile, usw.
Antworten: 15
Zugriffe: 141

Re: Dampfdestille, Bau, Vorteile, Nachteile, usw.

Edit: Hier habe ich noch was zum Thema gefunden https://dampfundkondensat.de/wasser-dampf-erwaermen.html oder https://www.chemicalprocessing.com/assets/wp_downloads/pdf/heating-water-by-direct-steam-injection.pdf oder https://www.horne.co.uk/media/2886/sih-lit.pdf Ja Danke Azetrop, mit dem ersten L...
von PuhBär
9. Dez 2019, 09:16
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Der Rührer möchte tendenziell eher nach oben . Denn die Maische ist unten dicker als oben. Oben lässt sie sich leichter rühren. Spürbar ist das aber bei den ersten Umdrehungen, wenn die Maische noch nicht durchmischt ist. Ich glaube aber, daß sich das mit einem Bodenrührer gut genug vermischt. Dem ...
von PuhBär
9. Dez 2019, 08:46
Forum: Holzlagerung / Additive / Filterung / Aktivkohle
Thema: Lagerung von offenen Weinen
Antworten: 4
Zugriffe: 36

Re: Lagerung von offenen Weinen

azeotrop hat geschrieben:
9. Dez 2019, 07:56
Ich würde Reste jeweils in passende Flaschen mit Schraubverschluss umkippen, so dass sie randvoll gefüllt sind.
würde bei so etwas auch eine schicht Salatöl gehen, ich meine zu wissen das
man früher sachen in der art haltbarer gemacht hat?
von PuhBär
8. Dez 2019, 16:35
Forum: Destillenbau
Thema: Kegel,Helm,Kragen usw. zeichnen
Antworten: 0
Zugriffe: 21

Kegel,Helm,Kragen usw. zeichnen

Wir können ja heute alles Rechnen, gibt jede menge Rechner im Netz. Beim Rechnen hat man aber das Problem das man nichts sehen kann,nun geht es nicht ganz ohne Rechnen, aber es gibt noch die Methode des Zeichnens und der Zeichnerischen ermittlung und darstellung von wahren Längen. Das ganze setzt vo...
von PuhBär
8. Dez 2019, 15:22
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

PuhBär Richtig, mein Rührwerk ist nur für den Anbrennschutz. Fürs Umrühren sehe ich keine Notwendigkeit. Wofür wäre das gut? Ich denke schon das dein Rührwerk auch umrührt, schau dein Foto an, das zeug klebt an der Kesselwand, meinst du nicht auch? ist deine Rührgeschwindigkeit nicht auch etwas höh...
von PuhBär
8. Dez 2019, 15:18
Forum: Destillenbau
Thema: Edelstahl gaze als Anbrennschutz
Antworten: 86
Zugriffe: 684

Re: Edelstahl gaze als Anbrennschutz

Daß das so schäumt, hab ich nicht erwartet. Was steht denn außer Pfirsiche, Wasser und Zucker noch auf den Dosen drauf? Ist der Alkoholgehalt geschwankt oder die Dampftemperatur? War das Destillat trübe, wenn der Alkohlgehalt unten war? Da die Dosen keine aufschrift mehr haben kann ich dazu nichts ...
von PuhBär
8. Dez 2019, 15:06
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Nur Theorie!! Wer hat denn schon mal Suppe gerührt? Je nachdem wie dick sie ist, rührt man da ja eigentlich nur durch, oder? man wälzt ja nicht wirklich um, solange der Kochlöffel nur am boden ist. Jetzt haben wir verschiedene versionen von Rührwerken schon gesehen, also ich bin schwer am überlegen ...
von PuhBär
8. Dez 2019, 14:52
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Da dicke Maische einen ziemlichen Druck gegen das Rührwerk ausübt, würde ich keinen L-Rührer bauen. Die Welle wird eiern und die Durchführung mit der Zeit weiten. Kann man natürlich alles durch entsprechende Stützung verhindern. Ist aber wohl der größere Aufand dann. Das Rührwerk muss überall einen...
von PuhBär
8. Dez 2019, 14:49
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Mir gefällt das mit der Gliederkette auch ganz gut. http://schnapsbrennanlage.at/media/images/1920x1920/Schnapsbrenner,Brennkessel,Brennanlage.jpg Ja das ist auch für mich die bislang beste variante die ich sah, man kennt das ja vielleicht von einer Fahradkette, hat bestimmt jeder schon mit gespiel...
von PuhBär
7. Dez 2019, 19:17
Forum: Destillenbau
Thema: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr
Antworten: 81
Zugriffe: 1313

Re: Gedanken zu einem Rührwerk durch das Steigrohr

Heute sah ich noch eine interessante alternative zur Schleifkette, weil ich nicht weiß ob ich das Bild hier einstellen darf, habe ich mal versucht es zu zeichnen, das Rührwerk kann man auf dieser Seite sehen: http://schnapsbrennanlage.at/bilder-und-videos-von-schnapsbrennanlagen-destille-brennkessel...
von PuhBär
7. Dez 2019, 19:10
Forum: Geiste / Gin
Thema: Norwegischer Aquavit - Kümmelgeist
Antworten: 6
Zugriffe: 81

Re: Norwegischer Aquavit - Kümmelgeist

PuhBär Danke für diesen interessanten Link. Kannst du bitte beschreiben wie du die Tinkturen hergestellt hast? Das ist sehr interessant. Vielleicht hilft dir das ein wenig: https://www.kostbarenatur.net/rezepte/tinkturen-wild-kraeuter-selber-machen/ also nur als beispiel, es lohnt sich aber sich da...
von PuhBär
7. Dez 2019, 18:30
Forum: Destillenbau
Thema: Edelstahl gaze als Anbrennschutz
Antworten: 86
Zugriffe: 684

Re: Edelstahl gaze als Anbrennschutz

So jetzt hier mal wieder was neues zum Sieb Das ganze ist jetzt nur beispielhaft, da ich nicht über unterschiedliche Maischen verfüge, ich hatte jetzt nur eine Maische aus Dosenpfirsich. Das Problem mit der Maische war, extrem viel Schaum, als wenn ich es geahnt hätte habe ich von anfang an keinen G...
von PuhBär
7. Dez 2019, 17:48
Forum: Destillenbau
Thema: Dampfdestille, Bau, Vorteile, Nachteile, usw.
Antworten: 15
Zugriffe: 141

Re: Dampfdestille, Bau, Vorteile, Nachteile, usw.

Wir verstehen das mit indirekt schon gleich. Auch ich meine es so, daß der Dampf nicht direkt in Berührung kommt mit der Maische. Auch ich habe keine Zahlen, mit welchem Überdruck solche Destillen arbeiten. Autoreifen haben so 2.5 bar (also 1.5 bar Überdruck). Bei so einem Druck hätte Wasser einen ...