Die Suche ergab 440 Treffer

von derwo
12. Jun 2019, 09:39
Forum: Obst
Thema: hobbybrennen.ch sucht Daten von Steinobst!
Antworten: 4
Zugriffe: 190

Re: hobbybrennen.ch sucht Daten von Steinobst!

Fruchtsorte: Weinbergpfirsich Anzahl der Früchte: 6 Gewicht des ganzen Obsts: 593g Gewicht der Kerne: 14g Volumen der Kerne: 17ml. Süsse der Früchte: Teilweise reif, teilweise noch nicht. Ich hab zwar schonmal Weinbergpfirsiche eingemaischt, war aber nun doch überrascht, wie klein die Steine sind.
von derwo
6. Jun 2019, 15:03
Forum: Obst
Thema: Hollunderblüten angesetzt
Antworten: 4
Zugriffe: 97

Re: Hollunderblüten angesetzt

Nein, dieselben Dolden mindestens zweimal auswaschen. Es geht darum, den Staub möglichst komplett rauszubekommen, ohne den Pflanzensaft aus den Stengeln der Dolden zu quetschen. Also nur so viel Wasser nehmen, wie nötig, um alle Dolden zu bedecken. Vielleicht mal durchrühren, und dann abgießen, ohne...
von derwo
5. Jun 2019, 21:46
Forum: Obst
Thema: Hollunderblüten angesetzt
Antworten: 4
Zugriffe: 97

Re: Hollunderblüten angesetzt

Ich würde die Blüten eher vergeisten. Aber vergären geht auch. Das Aroma ist wirklich nur im Blütenstaub. Im Rest sind nur schlechte Aromen. Das hat mir schonmal einen Hollerblütengeist versaut. Ich würde daher die Blüten einweichen, gleich abfiltern, in neues Wasser nochmal einweichen und wieder ab...
von derwo
30. Mai 2019, 10:59
Forum: Anfängerbereich
Thema: Wasserdampftemperatur Schmickl Classic
Antworten: 15
Zugriffe: 343

Re: Wasserdampftemperatur Schmickl Classic

Ja, schaut gut aus. Tendenziell etwas hohe Werte bei Alkohol, also so 1°C zu hoch. Liegt wahrscheinlich daran, daß es zu tief im Kessel sitzt. Oder am Refraktometer. Das war ein Raubrand, gell? Ich finde es zwar für Obstbrände gut, auch beim Raubrand schon etwas Vorlauf abzutrennen, aber so viel ist...
von derwo
29. Mai 2019, 14:32
Forum: Anfängerbereich
Thema: Wasserdampftemperatur Schmickl Classic
Antworten: 15
Zugriffe: 343

Re: Wasserdampftemperatur Schmickl Classic

Ich denke es ist grundsätzlich das Problem der Eintauchtiefe .. mit dem Einsteckthemometer brauchst du nur ca 2..3 cm mit dem Analogen mindestens 6 cm und mehr.. da bist schon fast im Kessel Ja, wahrscheinlich ist es mal wieder dieses typische Konstruktionsproblem: https://hobbybrennen.ch/viewtopic...
von derwo
29. Mai 2019, 13:58
Forum: Anfängerbereich
Thema: Wasserdampftemperatur Schmickl Classic
Antworten: 15
Zugriffe: 343

Re: Wasserdampftemperatur Schmickl Classic

... da ich nicht am höchsten Punkt messe(n kann). Bei Wasserdampf macht das aber keinen Unterschied. Es ist immer die gleiche Temperatur, egal wo das Thermometer ist. Bei Alkohol+Wasser-Dampf ist das anders: Je höher das Thermometer ist, desto mehr Rektifikaton findet statt, also desto niedriger is...
von derwo
29. Mai 2019, 11:25
Forum: Anfängerbereich
Thema: Wasserdampftemperatur Schmickl Classic
Antworten: 15
Zugriffe: 343

Re: Wasserdampftemperatur Schmickl Classic

Ja, daß bei 90°C schon was kommt, liegt wohl an der Langsamkeit des Thermometers. Und schnell aufgeheizt wirst du vielleicht in diesem Fall auch haben, ist ja nur ein Testbrand gewesen. Dann fällt die Zeitverzögerung mehr ins Gewicht. Und die 94°C zeigen halt, daß das Termometer 5 oder 6°C zu niedri...
von derwo
23. Mai 2019, 10:41
Forum: Destillation
Thema: Vorlauf - Mittellauf - Nachlauf
Antworten: 7
Zugriffe: 970

Re: Vorlauf - Mittellauf - Nachlauf

Das Flüchtigkeits-Diagramm und das pdf über sugarcane haben mich veranlasst, meine Raubrände aus der Potstill in drei Fraktionen zu sammeln, wenn ich Neutralalk produzieren will. Das mach ich so oft, bis ich von jedem Drittel genug hab, um es separat weiterzuverarbeiten. Im ersten Drittel ist dann ...
von derwo
23. Mai 2019, 09:47
Forum: Rum
Thema: Einfaches Rumrezept
Antworten: 11
Zugriffe: 747

Re: Einfaches Rumrezept

Nicht für ein einfaches Rezept. Erstens, weil man beim ersten Rum noch keinen Dunder hat. Kein Problem. Der meiste Rum ist übrigens ohne Dunder hergestellt. Und zweitens, weil Rum mit Dunder schwieriger ist als Whiskey mit Backset. Warum? Melassemaischen haben ein sehr hohes spezifisches Gewicht. Da...
von derwo
22. Mai 2019, 21:00
Forum: Obst
Thema: hobbybrennen.ch sucht Daten von Steinobst!
Antworten: 4
Zugriffe: 190

Re: hobbybrennen.ch sucht Daten von Steinobst!

Fruchtsorte: Pfirsich Anzahl der Früchte: 5 Gewicht des ganzen Obsts: 658g Gewicht der Kerne: 41g Volumen der Kerne: 51ml. Sie schwammen, aber ich konnte sie gut etwas festklemmen im Messbecher. Süsse der Früchte: Unreif, hart, sauer. Billigste Supermarktsonderangebotsware. Ergibt mit Zucker ein ha...
von derwo
21. Mai 2019, 21:39
Forum: Destillation
Thema: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest
Antworten: 18
Zugriffe: 603

Re: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest

Daß auch der Doppeltgebrannte trüb ist, macht mich etwas stutzig, ob dein Refraktometer nicht etwa zu hohe Werte anzeigt. Zumindest in dem Bereich, wo du den Nachlauf abgetrennt hast. Hast du es mal mit gekauftem Schnaps überprüft? Und du hast demineralisiertes oder zumindest weiches Verdünnungswass...
von derwo
19. Mai 2019, 12:16
Forum: Destillation
Thema: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest
Antworten: 18
Zugriffe: 603

Re: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest

So mache ich es auch immer. Wenn das nicht reichen sollte (aber es reicht eigentlich immer), empfehle ich Filtrierpulver wie Dicalite. Google: Filtrierpulver, Schnaps. Dieses Pulver bildet eine gallertartige, aber durchlässige Schicht an der Innenwand des Filters (Faltenfilter oder Kaffeefilter), wo...
von derwo
19. Mai 2019, 12:07
Forum: Rum
Thema: Einfaches Rumrezept
Antworten: 11
Zugriffe: 747

Re: Einfaches Rumrezept

Wenn möglich, warte, bis es wirklich heiß ist. ZB Bananenaromen bekommst du nicht ohne hohe Temperaturen.Ich würde wirklich die heißesten Tage im Jahr aussuchen. Und ruhig offen und lange vergären. Melassemaische ist wegen ihres hohen spezifischen Gewichts sehr lange haltbar.
von derwo
18. Mai 2019, 10:29
Forum: Destillation
Thema: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest
Antworten: 18
Zugriffe: 603

Re: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest

Daß die Ausbeute höher ist, war zu erwarten. Mit dem Einfachbrennen bekommt man nur eine gute Ausbeute, wenn man eine hohe Alkoholstärke erreicht hat. Und das hast du ja leider nicht. Wenn 1 und 4 verdünnt nicht nach Klebstoff riechen, ist es kein Vorlauf. Wenn sie verdünnt aber irgendwie anderweiti...
von derwo
15. Mai 2019, 11:01
Forum: Destillation
Thema: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest
Antworten: 18
Zugriffe: 603

Re: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest

Ah, ich dachte, du machst drei Raubrände, nicht zwei. Egal. Beim Feinbrand solltest du nun mit weniger Leistung brennen. Den Vorlauf trenne ich immer mit Gläschen ab, aber bei deiner Kleinmenge geht das nicht. Also entweder du trennst pauschal nochmal 15 Tropfen ab, oder nach 5 Tropfen lässt du die ...
von derwo
14. Mai 2019, 12:27
Forum: Destillation
Thema: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest
Antworten: 18
Zugriffe: 603

Re: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest

Bei 27% zu landen war gut. Auch die 640ml aus 1.5l passen. Passen denn 3 x 640 = 1.9l in deine Destille? Wenn nein, solltest du ein bisschen früher aufhören. Schön wäre es, du würdest das Anbrennen in den Griff bekommen. Werden die weiteren Füllungen dickflüssiger sein? Oder hattest du vor dem Befül...
von derwo
14. Mai 2019, 11:32
Forum: Destillation
Thema: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest
Antworten: 18
Zugriffe: 603

Re: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest

Mit einem Refraktometer, also einer Messung der Lichtbrechnung, kann man diesen Rechner leider nicht verwenden. Nur mit einer Spindel, also mit einer Messung der Dichte. Also du brauchst nicht messen. Das Gesamtvolumen bräuchte ich. Sind es am Ende wirklich 6l Maische gewesen? Wenn ja, dann hast du ...
von derwo
14. Mai 2019, 09:46
Forum: Destillation
Thema: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest
Antworten: 18
Zugriffe: 603

Re: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest

- Wenn du mit 2.8kg Zucker 6l Maische hergestellt hast, hast du einen theoretischen Alkoholgehalt von 27.5%. Das gärt dann höchstens, wenn du den Zucker gestaffelt zugibst. Und bei der letzten oder vorletzten Zuckerzugabe hört die Gärung dann auf. Aber 5.5l Beeren + 2l Wasser + 2.8kg Zucker müssten ...
von derwo
13. Mai 2019, 10:39
Forum: Obst
Thema: Heidelbeer Brand
Antworten: 1
Zugriffe: 102

Re: Heidelbeer Brand

Heidelbeeren haben nicht sehr viel Geruch. Das Aroma entfaltet sich erst im Mund. Da deswegen wenig Aroma im Destillat landet, sind solche Früchte für uns meist eher schlecht geeignet. Allerdings haben Blaubeeren einen sehr charakteristischen Geschmack. Vielleicht bekommt man ja ein zwar zartes aber...
von derwo
10. Mai 2019, 17:17
Forum: Materialien
Thema: Verzinkter Stahl im Kessel?
Antworten: 4
Zugriffe: 170

Re: Verzinkter Stahl im Kessel?

Oder warum nicht Kupfer? :D
von derwo
10. Mai 2019, 14:28
Forum: Materialien
Thema: Verzinkter Stahl im Kessel?
Antworten: 4
Zugriffe: 170

Re: Verzinkter Stahl im Kessel?

Die Verzinkung wird schon bald weggeätzt sein. Hier ein Bild, wie Schrauben am Aromakorb nach einmal Brennen ausschauen. Links Edelstahl, rechts verzinkt: 1.jpeg Theoretisch geht zwar nichts ins Destillat über, aber das wird die Lebewesen, da wo du die Schlempe dann hinschüttest, nicht trösten können.
von derwo
10. Mai 2019, 14:23
Forum: Destillation
Thema: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest
Antworten: 18
Zugriffe: 603

Re: Einfach vs. doppelt brennen Praxistest

Schönes Experiment. Dadurch daß du beim zweiten Brand des Doppelbrands viel mehr Alkohol im Kessel hast als beim Einfachbrand, ist es leider sehr unwahrscheinlich, daß es für beide Versionen am besten ist, bei der gleichen Alkoholstärke abzutrennen. Ganz allgemein gilt: Je mehr % im Kessel, desto hö...
von derwo
5. Mai 2019, 11:52
Forum: Destillation
Thema: Mini Destille zur Bestimmung des Alkoholgehalts der Maische
Antworten: 12
Zugriffe: 543

Re: Mini Destille zur Bestimmung des Alkoholgehalts der Maische

Die wenigsten werden ein Aräometer haben mit dem man mit guter Genauigkeit bei 10 %vol was messen kann. Du meinst aber nicht 10%ige Maische, oder? Weil die könnte man ja wegen des Restzuckers eh nicht mit dem Aräometer (bzw Alkoholmeter oder Spindel) messen. Oder meinst du die Oechslespindel und ei...
von derwo
5. Mai 2019, 10:46
Forum: Destillation
Thema: Mini Destille zur Bestimmung des Alkoholgehalts der Maische
Antworten: 12
Zugriffe: 543

Re: Mini Destille zur Bestimmung des Alkoholgehalts der Maische

Je mehr Alkohol in der Maische ist, desto länger braucht es, ihn komplett rauszubrennen. "länger" im Sinne von: ZB bei nur 5% in der Maische ist der gesamte Alkohol schon nach 2l Destillat von 10l im Kessel draußen. Bei 20% dagegen vielleicht nach 4l von 10l. Das sind grobe Erfahrungswerte und diese...
von derwo
29. Apr 2019, 10:07
Forum: Destillen
Thema: Amidosulfonsäure anstatt Essig oder Zitronensäure zum reinigen
Antworten: 11
Zugriffe: 435

Re: Amidosulfonsäure anstatt Essig oder Zitronensäure zum reinigen

DrknMonkey, leider haben wir nicht herausgefunden, wie das Salz vom Kupfer und der Säure ausschaut. Wenn es grün oder blau ist, dann scheint es wirklich nicht zu entstehen. Mich würde noch interessieren womit man den „Zinnschleier“ wieder entfernen kann, wenn sowas mal auftritt. Nur aus reinem Inter...