Die Suche ergab 560 Treffer

von derwo
21. Sep 2019, 21:20
Forum: Holzlagerung / Additive / Filterung / Aktivkohle
Thema: Klärung durch Milch
Antworten: 10
Zugriffe: 57

Re: Klärung durch Milch

Die 2" Durchmesser sind schon ok bis so 2.5kW, sagen wir mal für bis zu 30l Kesselinhalt. Aber nur 61cm Länge ist halt zu wenig. Und das Kühlwassersystem ("cooling management", "CM") mit noch dazu in Reihe geschaltetem Kühlwasser, da kann man nicht mehr erwarten. Aber für Neutralalkohol sollte es sc...
von derwo
20. Sep 2019, 20:56
Forum: Rum
Thema: Mein Rum 2019
Antworten: 11
Zugriffe: 206

Re: Mein Rum 2019

Der Feinbrand: Ich hatte also 9.5l mit 42% im Kessel. Vorlauf hab ich 35ml abgetrennt. Nachlauf schon bei 76% aktuellem Destillat. Der Mittellauf ist auf 61.6% verdünnt 3.72l. Der Nach- und Vorlauf 3.47l mit 55.5%. Ich hab also gerade mal 54% des Alkohols als Mittellauf bekommen. Warum hab ich so f...
von derwo
20. Sep 2019, 20:16
Forum: Holzlagerung / Additive / Filterung / Aktivkohle
Thema: Klärung durch Milch
Antworten: 10
Zugriffe: 57

Re: Klärung durch Milch

Man nimmt eigentlich zuerst das Kieselsol und dann das Chitosan oder Gelatine, oder? Der Bodensatz bei der Milch schaut schwammig aus, mit Turboclear schaut kompakter aus. Kann sein, daß du beim Abziehen bei der Milch mehr verlierst. Aber ist ja eigentlich egal. Zuckerwasser kostet ja nicht viel. De...
von derwo
20. Sep 2019, 12:06
Forum: Holzlagerung / Additive / Filterung / Aktivkohle
Thema: Klärung durch Milch
Antworten: 10
Zugriffe: 57

Re: Klärung durch Milch

Die Lichtverhältnisse sind zwar bei jedem Foto anders, aber es schaut schon überzeugend aus. Hast du schon mal die üblichen Mittel ausprobiert, also Kieselsol und Gelatine zB? Über deine Destille hast du noch nicht viel geschrieben, oder? Denn dann stellt sich die Frage, wo sich der Aufwand wie viel...
von derwo
19. Sep 2019, 14:01
Forum: Vorstellung neuer Mitglieder
Thema: Bärserker aus Norwegen
Antworten: 14
Zugriffe: 73

Re: Bärserker aus Norwegen

Herzlich willkommen Rubelstrudel!
Ja, ich schreib nur noch hier. Ganz selten mal auf schnapsbrennen.at und artisan-distiller.net.
von derwo
17. Sep 2019, 16:13
Forum: Geiste / Gin
Thema: Mohngeist
Antworten: 3
Zugriffe: 23

Re: Mohngeist

Nichts dagegen. Wenn ich was dagegen hätte, hätte ich es hier nicht vorgeschlagen. Durch den Aromakorbsieb würde der Mohn durchbröseln. Da bei Nüssen hohe Prozente meiner Erfahrung nach kein Problem sind, vermute ich, daß es bei Mohn auch geht. Eine Zeit lang vorher mazerieren, schadet nicht. Ich de...
von derwo
14. Sep 2019, 21:49
Forum: Obst
Thema: Weinbergspfirsiche
Antworten: 1
Zugriffe: 30

Re: Weinbergspfirsiche

Waren wohl leider nicht reif genug, oder? Das ist halt schade. Nicht nur wegen dem Alkohol. Mit 20 Oe werden es schon so 3% werden. Und brennen kann man das auch. Aber wenn du keine Refluxdestille hast, muss es wohl dreimal gebrannt werden. Vielleicht hast du dann aus 7.5l Maische 2l Destillat mit s...
von derwo
13. Sep 2019, 10:25
Forum: Destillation
Thema: der pH beim Destillieren und der Säuregehalt im Destillat
Antworten: 6
Zugriffe: 260

Re: der pH beim Destillieren und der Säuregehalt im Destillat

92% ist halt aber auch nicht gerade hoch für eine Reflux. Ich denke eher, daß man, wenn Alkohol dabei ist, nicht nichts riechen kann. Daß restliche Spuren von was auch immer die Geruchswahrnehmung dann einnehmen. Richtig neutraler Neutraler ist mir noch nicht untergekommen. Zumindest einmal behandel...
von derwo
12. Sep 2019, 13:28
Forum: Destillation
Thema: der pH beim Destillieren und der Säuregehalt im Destillat
Antworten: 6
Zugriffe: 260

Re: der pH beim Destillieren und der Säuregehalt im Destillat

Ich nehme immer Sodium Hydroxide, bzw auf deutsch heißt es ja Natriumhydroxid oder Ätznatron. Also was du auch verwendet hast. Es ist sehr stark und löst sich in Destillaten. Ich hab auch Soda und Natron probiert. Löst sich schlechter. Und Kalkverbindungen lösen sich gar nicht wirklich. Ein pH von ü...
von derwo
7. Sep 2019, 11:46
Forum: Geiste / Gin
Thema: Wie viel Geistgut und wie viel Alkohol?
Antworten: 21
Zugriffe: 816

Re: Wie viel Geistgut und wie viel Alkohol?

Ich würde nicht nachlegen. - Erstens, weil der Alkoholgehalt bei den nachgelegten Früchten dann hoch ist. Und bei den meisten Früchten ist ein niedriger Alkoholgehalt beim Geisten (trotz der dann höheren Temperatur) besser. - Zweitens, weil die nachgelegten Früchte dann wieder die Substanzen mitbrin...
von derwo
7. Sep 2019, 11:45
Forum: Destillen
Thema: Wie teste ich eine Reflux Destille?
Antworten: 27
Zugriffe: 245

Re: Wie teste ich eine Reflux Destille?

Daß du Wasser zufügst (wenn auch nur minmal), ist halt etwas schade, ist ja ein Kompromiss und verfälscht das Ergebnis. Ließe es sich nicht dadurch vermeiden, daß du Veränderungen am Produktventil nur ganz langsam machst? Daß also, wenn du mit 100% Reflux aufhörst, erstmal nur so 1 Tropfen pro Sekun...
von derwo
5. Sep 2019, 22:19
Forum: Rum
Thema: Mein Rum 2019
Antworten: 11
Zugriffe: 206

Re: Mein Rum 2019

Der Mittelbrand: Eigentlich sollten es zwei Mittelbrände werden. Da aber der Alkoholgehalt der Maische niedriger war als gedacht, habe ich weniger Raubrand gesammelt. Zusammen mit den beiden saures-Wasser-Konzentraten und Feints vom letzten Rum, hatte ich nun 14.5l. Knapp zu viel für einen Mittelbr...
von derwo
2. Sep 2019, 15:26
Forum: Geiste / Gin
Thema: Gin
Antworten: 2
Zugriffe: 35

Re: Gin

Hier hab ich mal was geschrieben:
viewtopic.php?f=24&t=313&p=3873#p3873
Auch die Weiterleitungen beachten.
Ich habe leider immer noch keine Lust, Gin zu brennen. :lol:
von derwo
31. Aug 2019, 13:03
Forum: Geiste / Gin
Thema: Wie viel Geistgut und wie viel Alkohol?
Antworten: 21
Zugriffe: 816

Re: Wie viel Geistgut und wie viel Alkohol?

Bei Kolb weiß ich aber nicht, wie er es genau meint. Also meint er 1l Alkohol pro 500g Beeren? Oder 1kg Alkohol? Oder 1kg 96%igen Alkohol? Alkohol ist ja deutlich leichter als Wasser. Die Mazerationsdauer macht meiner Erfahrung nach viel weniger aus, als man denkt. Abfiltern tut garantiert niemand. ...
von derwo
30. Aug 2019, 16:19
Forum: Rum
Thema: Mein Rum 2019
Antworten: 11
Zugriffe: 206

Re: Mein Rum 2019

Die Aufkonzentrierung der Säuren 1. Das saure Wasser der Hauptmaische: Der erste Schritt ist, das saure Wasser mit Ch zu puffern. Bei meinem Haferbourbon hatte ich gemerkt, daß da schon Messerspitzen ausreichen. Die Rummaische war allerdings weitaus mehr infiziert und daher weitaus mehr Säuren im R...
von derwo
30. Aug 2019, 16:12
Forum: Geiste / Gin
Thema: Wie viel Geistgut und wie viel Alkohol?
Antworten: 21
Zugriffe: 816

Re: Wie viel Geistgut und wie viel Alkohol?

Leider hab ich noch keinen Johannisbeergeist gemacht. Wie ich das so lese, hast du das genauso gemacht nur dass du eine Boka still hast (!?) und deine Liquid management Bauweise dafür besser ausgerüstet ist als meine cooling management Bauweise (still spirit). Inzwischen brenne ich aber eigentlich a...
von derwo
29. Aug 2019, 16:37
Forum: Geiste / Gin
Thema: Wie viel Geistgut und wie viel Alkohol?
Antworten: 21
Zugriffe: 816

Re: Wie viel Geistgut und wie viel Alkohol?

Geiste hab ich meist mit meiner Refluxdestille gemacht. Da kann ich die % ja einstellen (du weißt, was eine Refluxdestille ist, gell?). Daher kommt diese Anweisung bei Orangenschalen. Inzwischen mache ich Geiste eher im Mehrfachbrennverfahren mit meiner Potstill, also erst drei Raubrände, dann einen...
von derwo
28. Aug 2019, 17:17
Forum: Sonstiges
Thema: Wo ist der Alkohol
Antworten: 3
Zugriffe: 39

Re: Wo ist der Alkohol

Genau. Alkohol und Wasser sind sehr gut mischbar. Ethanol ist wie Wasser polar. Also gibt es eine Kraft, welche beide Stoffe zusammenhält. Ethanol und Wasser sind je nach Mischungsverhältnis unterschiedlich ineinander verschränkt (Kontraktion). Jede Veränderung dieses Mischungsverhältnisses ändert d...
von derwo
28. Aug 2019, 17:09
Forum: Destillen
Thema: Wie teste ich eine Reflux Destille?
Antworten: 27
Zugriffe: 245

Re: Wie teste ich eine Reflux Destille?

Ja, ich denke inzwischen auch, daß das Rohr nach möglichst ganz unten in die Maische nötig ist. Und das mit dem Kringel, könne auch eher hinderlich sein, da es einen Druckausgleich behindert. Vielleicht muss es von den Dimensionen her einfach besser passen. Also vielleicht könnte ein größerer Durchm...
von derwo
27. Aug 2019, 18:30
Forum: Destillen
Thema: Wie teste ich eine Reflux Destille?
Antworten: 27
Zugriffe: 245

Re: Wie teste ich eine Reflux Destille?

Wenn er es oben wieder reinschüttet, dann braucht er es ja gar nicht erst abzuziehen. Der Refluxkühler schüttet es ja alleine zurück. Azeotrop will die Leistung der Destille bei verschiedenen Rücklaufverhältnissen testen. Dafür muss das, was sonst als Produkt abgezogen werden würde, unten wieder rei...
von derwo
27. Aug 2019, 14:45
Forum: Rum
Thema: Mein Rum 2019
Antworten: 11
Zugriffe: 206

Re: Mein Rum 2019

Die Destillation der Nebenmaischen: Die beiden kleinen Nebenmaischen hatten insgesamt 6g/l Ch bekommen und hatten danach noch 9 Tage ein geschlossenes Pellicle entwickelt. Ich hatte zwischendurch auch etwas Wasser nachgeschüttet, weil sich, wenn man regelmäßig Ch reinrührt, kein Pellicle entwickelt...
von derwo
27. Aug 2019, 14:41
Forum: Vergärung
Thema: Oechslewaage, Hydrometer, Mostwaage, Bierspindel, Aräometer
Antworten: 2
Zugriffe: 56

Re: Oechslewaage, Hydrometer, Mostwaage, Bierspindel, Aräometer

Noch eine Kleinigkeit über den Unterschied zwischen Dichte und spezifischem Gewicht: Die Dichte ist das Gewicht pro Volumen. Also zB kg/liter. Eine Dichte von 1kg/lt bedeutet also, 1 liter davon wiegt 1kg. Und eine Dichte von 2kg/lt bedeutet, 1 liter wiegt 2kg. Das spezifische Gewicht bezieht sich d...
von derwo
27. Aug 2019, 14:38
Forum: Destillen
Thema: Wie teste ich eine Reflux Destille?
Antworten: 27
Zugriffe: 245

Re: Wie teste ich eine Reflux Destille?

gorbi, azeotrop will halt die Packung umgehen, damit er, obwohl er Produkt nicht in die Kolonne zurückleitet, trotzde stabile Verhältnisse hat. Macht natürlich nur als Experiment Sinn. azeotrop, wenn du den Rücklauf nicht bis in die Maische machst, kommt Dampf raus, das ist das Problem. Es gibt aber...
von derwo
24. Aug 2019, 16:47
Forum: Destillation
Thema: Wohin sind die Aromen verschwunden?
Antworten: 4
Zugriffe: 70

Re: Wohin sind die Aromen verschwunden?

75% ist zwar tatsächlich hoch, aber es ist trotzdem nur einmal gebrannt. Da treten dann Trübungen eher auf, als bei doppelt gebranntem. Durch das Erhitzen wird im Schnellverfahren Vorlauf entfernt. Aber viel unschärfer als mit normaler Verdunstung. Es gehen dann auch Fruchtaromen verloren, welche ei...
von derwo
23. Aug 2019, 14:46
Forum: Destillen
Thema: Wie teste ich eine Reflux Destille?
Antworten: 27
Zugriffe: 245

Re: Wie teste ich eine Reflux Destille?

Das Vergällungsmittel ist ja so gewählt, daß es nicht getrennt abdestilliert werden kann. Daher hat es wohl auch keinen Einfluss auf das Siedediagramm. Aber erstens ist es schade, wenn du das Ergebnis nicht irgendwie nutzen kannst. Du könntest ja nach dem Experiment den Rücklauf wieder abbauen und g...