Neu hier

Wer öfter schreiben möchte, sollte sich hier vorstellen
Hüse
Beiträge: 49
Registriert: 29. Sep 2020, 15:18

Neu hier

Beitrag von Hüse »

Hallo zusammen

Bin neu hier und auf der Suche nach allem Nützlichen(oder auch unnütz aber gut:-)) rund ums Thema.
Probiere seit ca. einem halben Jahr was leckeres destilliertes herzustellen mit bereits positiven Erfahrungen.
Möchte gerne meinen Horizont erweitern. Meine Gerätschaften optimieren, vieleicht selber was bauen. Mal kucken...
Ich denke bin genau richtig hier, freue mich auf spannende Infos und so..

Vorerst allen ne schöne Zeit.
Grüsse aus dem Argau, winkewinke :D
Benutzeravatar
geschmacksverderber
Beiträge: 192
Registriert: 7. Nov 2018, 22:06
Wohnort: wo selbstbrennen verboten ist

Re: Neu hier

Beitrag von geschmacksverderber »

Herzlich willkommen in unserer Gruppe
mit Bacon schmeckt alles besser, nur der Whisky nicht
Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 640
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Re: Neu hier

Beitrag von azeotrop »

Freut mich dass du uns gefunden hast. :+1:
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Nixon & McCaw)
Benutzeravatar
BenDunker
Beiträge: 319
Registriert: 29. Aug 2019, 12:22
Wohnort: Neuseeland

Re: Neu hier

Beitrag von BenDunker »

Willkommen, lieber Hüse!
Die Bitterkeit der schlechten Qualität bleibt lange nach dem Vergessen der Süße des niedrigen Preises bestehen.
- Benjamin Franklin
Benutzeravatar
Seleni
Beiträge: 146
Registriert: 31. Okt 2018, 08:16

Re: Neu hier

Beitrag von Seleni »

Hallo Hüse, in welche Richtung hast du schon geforscht?
Hüse
Beiträge: 49
Registriert: 29. Sep 2020, 15:18

Re: Neu hier

Beitrag von Hüse »

Guten Morgen allerseits..

Vielen Dank für die nette Begrüssung. Fühle mich schon wohl bei euch :)

Geforscht und experimentiert habe ich bereits mit dem Standart--> Zuckermaische und dem daraus resultierten Raubrand.
Die daraus entstandenen Feinbrand- Leckereien( versch. Gins und auch Obstbränden) waren mal mehr oder weniger gut. Hab bis jetzt drei von neun Varianten die mir sehr zusagen.
Beim Zuckerumwandler bin ich nach wie vor mit Turbohefe 48 Std. unterwegs. Hat zum einem damit zutun, dass ich auf Vorrat gekauft habe und die Bestände abarbeite. Zum anderen damit, dass ich mich bis jetzt an keine andere Variante rangewagt habe. Es schien mir bis jetzt alles andere komplizierter, was mich vorerst blockierte. Soll sich in Zukunft ändern.
Hatte vor mir ein grösseres Gerät anzuschaffen um die Raubrandherstellung zu optimieren. Nach langen hin und her, und den erlangten Infos, vor allem auch hier aus dem Forum, bin ich zum Entschluss gekommen, selber was zu konstruieren. Nicht zu letzt, dass mich der letzte Versuch eine fertige Destille zu kaufen, von der dargebrachten Qualität überhaupt nicht überzeugte. Bin zwar kein Spengler oder sonst ein Metallbauer, aber handwerklich nicht der schlechteste. Zumal mich das Thema immer mehr packt, je mehr ich mich damit beschäftige.

Der Entschluss ist gefallen: Ich baue jetzt selber :D Bin grad dran, die Komponenten rauszusuchen, Werkzeuge und Hilfsmittel zu recherchieren.
Möchte kommende Woche Nägel mit Köpfen machen und alles notwendige organisieren.

Als selbsternanntes Greenhorn würde ich gerne eure Erfahrungen einfliessen lassen. Es geht mir nicht ums reine kopieren, sondern darum möglichst Fehlversuche auszuschliessen.

Hab diesbezüglich gewisse Unklarheiten. Bin mir nicht sicher ob ich dafür eine neue Diskussionsrunde eröffnen kann/soll?. Thema: Mein erster Eigenbau von A-Z?

Was meint ihr dazu? Kann und/oder soll ich? Wäre ja nicht der erste damit...

Vorerst ein schönes Wochenende.

Schöne Grüsse der Hüse ;)
Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 640
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Re: Neu hier

Beitrag von azeotrop »

Ja, mach eine eigenes Thema auf. Das wird sicher mit Interesse gelesen und kommentiert.
Solche langlaufenden Projekte sind oft sehr lehrreich.
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Nixon & McCaw)
Benutzeravatar
geschmacksverderber
Beiträge: 192
Registriert: 7. Nov 2018, 22:06
Wohnort: wo selbstbrennen verboten ist

Re: Neu hier

Beitrag von geschmacksverderber »

Auf jeden Fall eine gute Idee für ein neues Thema
mit Bacon schmeckt alles besser, nur der Whisky nicht
Hüse
Beiträge: 49
Registriert: 29. Sep 2020, 15:18

Re: Neu hier

Beitrag von Hüse »

...demnach mach ich mich am Nachmittag mal ran und hau in die Tasten :)
Benutzeravatar
BenDunker
Beiträge: 319
Registriert: 29. Aug 2019, 12:22
Wohnort: Neuseeland

Re: Neu hier

Beitrag von BenDunker »

Lieber Hüse, du schaffst das sicher und es wird eine feine Apparatur werden. Ich hab auch erst gekauft und hab dann selbst gebaut. Den Umweg hätte ich mir sparen können. Das Tollste dabei ist, dass das der Bau selbst genauso viel spass macht wie die Benutzung später, daher mein wirklich ernstgemeinter Tip: Lass dir Zeit und genieße jeden einzelnen Handgriff. Wenn es erstmal fertig ist, freust du dich irgendwann darüber wenn du etwas zu Ergänzen oder zu Verbessern findest!
Die Bitterkeit der schlechten Qualität bleibt lange nach dem Vergessen der Süße des niedrigen Preises bestehen.
- Benjamin Franklin
Hüse
Beiträge: 49
Registriert: 29. Sep 2020, 15:18

Re: Neu hier

Beitrag von Hüse »

BenDunker hat geschrieben: 4. Okt 2020, 08:23 Lieber Hüse, du schaffst das sicher und es wird eine feine Apparatur werden. Ich hab auch erst gekauft und hab dann selbst gebaut. Den Umweg hätte ich mir sparen können. Das Tollste dabei ist, dass das der Bau selbst genauso viel spass macht wie die Benutzung später, daher mein wirklich ernstgemeinter Tip: Lass dir Zeit und genieße jeden einzelnen Handgriff. Wenn es erstmal fertig ist, freust du dich irgendwann darüber wenn du etwas zu Ergänzen oder zu Verbessern findest!
Bin mittlerweile voll und ganz im Modus "Mach ich selber von A- Z" und hab voll Bock drauf. Vor allem aus dem Grund, dass sich mein Verständnis für die ganze Thematik seit setzte Woche deutlich verbessert hat. Hab in kürzester Zeit sehr viel dazu lernen können, was ich demnächst in die Praxis umsetze.

Vielen Dank an alle, für die tolle Unterstützung :+1: :bravo: . Wusste vorher nicht was da alles dazugehört ;)
Benutzeravatar
Grog
Beiträge: 211
Registriert: 22. Dez 2019, 05:06

Re: Neu hier

Beitrag von Grog »

Hallo Hüse, willkommen und viel Spaß beim basteln ;)
Rum must, sugar may, water can...