Tom Burns gesellt sich dazu

Wer öfter schreiben möchte, sollte sich hier vorstellen
Antworten
Tom Burns
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jan 2019, 11:46

Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von Tom Burns » 3. Jan 2019, 12:38

Hallo liebe Brenner,

irendwann stellte sich mir die Frage, ob man mit dem bei der Saftpressung in großen Mengen anfallenden Apfeltrester nicht noch etwas anderes tun könnte als ihn dem Kompost zuzuführen. Schnaps vielleicht? Und wie geht das überhaupt?

Nachdem ich mich etwas schlauer gemacht hatte, wurde die Idee, aus Apfeltrester Schnaps herzustellen schnell verworfen.
Aber meine Neugier in Bezug auf die Herstellung von hochprozentigem war geweckt.

Inzwischen sind einige passable Geiste (Himbeergeist, Mojito-Geist) und Brände (Apfelbrand, Weinbrand, Walnussbrand) entstanden und 30 Liter (aufgezuckerte) Apfelmaische warten auf den April, um ihre Reise durch den Kühler anzutreten.

Meine Anlage:

- Hendi Induktionskochplatte (Durchmesser 28 cm / 500 - 3500 W)
- Edelstahlkochtopf (28 cm x 28 cm = 17 Liter)
- Original Deckel mit Bohrung für 1"-VA-Borddurchlass
- Kurzes Steigrohr (Kupfer T-Stück 22/18/22)
- Liebig-Kühler (90 cm / Innenrohr 15 mm, Außenrohr 22 mm, Eigenbau)

Alle Verbindungen sind (mit Teflonband umwickelt) gesteckt.

Für kleiner Mengen gibt es noch einen 10-Liter-Topf, auf den alles oben genannte draufpasst und der dann auf einem Standard-Ceranfeld erhitzt wird.

Ich freue mich auf einen regen Erfahrungsaustausch mit euch.

Mit geistigen Grüßen
Tom

Benutzeravatar
PuhBär
Beiträge: 380
Registriert: 20. Okt 2018, 15:57

Re: Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von PuhBär » 3. Jan 2019, 13:15

Hallo
und Willkommen im Forum :D

Lg.
PuhBär
Ich weiß, PuhBär klingt Gefährlich, mir fiel aber nichts anderes ein

Benutzeravatar
DrknMonkey
Beiträge: 54
Registriert: 30. Dez 2018, 18:46

Re: Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von DrknMonkey » 3. Jan 2019, 14:01

Willkommen Tom ;)

Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 278
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Re: Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von azeotrop » 3. Jan 2019, 14:20

Tom
Schön dass du dazu gekommen bist.
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Isaak Walton)

Benutzeravatar
aragones
Beiträge: 192
Registriert: 23. Okt 2018, 07:16

Re: Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von aragones » 3. Jan 2019, 15:51

Wellcome Tom!
Habe die Ehre Herr Geheimbrannt!

Benutzeravatar
geschmacksverderber
Beiträge: 103
Registriert: 7. Nov 2018, 22:06
Wohnort: wo selbstbrennen verboten ist

Re: Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von geschmacksverderber » 3. Jan 2019, 16:10

Herzlich willkommen
mit Bacon schmeckt alles besser, nur der Whisky nicht

Benutzeravatar
Seleni
Beiträge: 75
Registriert: 31. Okt 2018, 08:16

Re: Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von Seleni » 3. Jan 2019, 16:40

Hallo Tom,
interessante Vorstellung :D
Danke für den Tipp mit der Induktionsplatte, scheinen brauchbar zu sein. Kommst du beim Brennen (nicht Aufheizen) mit 500W gut durch?
Nussbrand und Mojito Geist hört sich auch interessant an ...
Freu mich schon auf deine Beiträge.

Benutzeravatar
geschmacksverderber
Beiträge: 103
Registriert: 7. Nov 2018, 22:06
Wohnort: wo selbstbrennen verboten ist

Re: Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von geschmacksverderber » 3. Jan 2019, 17:24

Seleni hat geschrieben:
3. Jan 2019, 16:40

Danke für den Tipp mit der Induktionsplatte, scheinen brauchbar zu sein. Kommst du beim Brennen (nicht Aufheizen) mit 500W gut durch?
Die hendi ist in der bierbrauerszene sehr beliebt
mit Bacon schmeckt alles besser, nur der Whisky nicht

Benutzeravatar
Kareltje
Beiträge: 107
Registriert: 23. Okt 2018, 20:12
Wohnort: die Niederlände

Re: Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von Kareltje » 3. Jan 2019, 21:27

Schön, ein neue Mitglied/Kollege! :D

Bin gespannt nach deine Walnussbrand. Habe auch etwas versucht mit Walnussen, aber sie sind schwierig, finde ich.

Tom Burns
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jan 2019, 11:46

Re: Tom Burns gesellt sich dazu

Beitrag von Tom Burns » 3. Jan 2019, 23:09

Vielen Dank für die freundliche Aufnahme!
Seleni hat geschrieben:
3. Jan 2019, 16:40
... Kommst du beim Brennen (nicht Aufheizen) mit 500W gut durch?
Nussbrand und Mojito Geist hört sich auch interessant an ...
Kann jetzt gar nicht genau sagen auf wieviel Watt ich die Platte beim Feinbrand laufen habe.
Ich achte bisher eigentlich nur drauf, dass mir das gute Zeug aus dem Kessel nicht zu schnell in den Kühler dampft und da gab's bisher keine Probleme.

Zum Walnussbrand schreibe später ich mal was ...

Aromatische Grüße
Tom

Antworten