Frischling :-)

Wer öfter schreiben möchte, sollte sich hier vorstellen
TMN
Beiträge: 3
Registriert: 16. Jan 2021, 20:35

Frischling :-)

Beitrag von TMN »

Hallo Wissende,

auf der Suche nach Informationen über Zitrusgeiste bin ich auf dieses Forum gestossen.
Ich beschäftige mich seit kurzem mit der "sinnvollen" Verwertung von Fallobst. Wenn ich mich hier so umschaue, dann äusserst amateurhaft... ;-)

Ich weiss nichtmal, was ich eigentlich genau für eine Destille betreibe, vielleicht könnt ihr mich erleuchten (s. Bild). Ursprünglich gab es nur die 1,5" Öffnung im Flansch, das Drucktopf-Oberteil habe ich nachgerüstet, um die Blase vernünftig reinigen zu können und einen Geistkorb verwenden zu können (noch nicht getestet).

Aber die bisherigen Produkte waren eigentlich ganz OK, ich habe reine Obstbrände aus mittels Turbohefe auf ~17%vol ausgebauter und 6 Monate gelagerter Maische einfach gebrannt (Mittellauf ~65%, herabgesetzt auf 42%, rund und reintönig) sowie einen aus den gemischten Nachläufen doppelt gebrannten Obstler, der mir auch mit 42% "die Schuhe auszieht", aber unter den hier reichlich vorhandenen Kennern alpenländischer Hofschnäpse erstaunlichen Zuspruch findet :dontknow:

Jetzt stehen der angesprochene Zitrusgeist und ein Getreidebrand auf dem Zettel, ich freue mich dabei auf das hier versammelte KnowHow zugreifen zu können.

Gruss, TMN
Dateianhänge
pott.jpg
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 1700
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Frischling :-)

Beitrag von derwo »

Hallo TMN und willkomen hier,

deine Destille ist eine normale Potstill. Das Teil zwischen dem Steigrohr und dem Kühler ist eine slobber box oder vielleicht auch purifier genannt. Es reinigt den Dampf vor allem bei Raubränden von mitgerissenen Stoffen und verbessert somit Einfachbrände. Einfachbrände sind aber eigentlich eh eine eher minderwertige Art, Brände herzustellen, daher wird sowas nicht oft verwendet. Es ist jedenfalls kein Ersatz für eine zweite Destillation. Es ist auch kein Ersatz für eine Kolonne oder für einen Thumper.
Falls du weitere Fragen zu deiner Destille hast, wäre es gut, wenn du im Unterforum Destillen oder Destillenbau nochmal ein Thema beginnst. Hier sollte sowas nicht ausführlich besprochen werden.
Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 869
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Re: Frischling :-)

Beitrag von azeotrop »

Auch von mir ein herzliches Willkommen an dich.
Schöne Anlage hast du.
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Nixon & McCaw)
TMN
Beiträge: 3
Registriert: 16. Jan 2021, 20:35

Re: Frischling :-)

Beitrag von TMN »

Erstmal vielen Dank für die freundliche Aufnahme!

Ich bin durch mein fortgesetztes Gejammer über ungenutztes Gartenobst an die Destille und das berühmt-berüchtigte Buch von Malle/Schmickl geraten. Dort wird ja eigentlich die Einfachdestillation von abgelagerter, hochprozentiger (Turbo-)Maische als der Königsweg für aromastarke Obstbrände propagiert. Ich war mit den Reinbränden auch sehr zufrieden, nach ausgiebiger Aeration (2min/ Liter) und 6 Monaten auf der Flasche (0.5, fest verschlossen) war das Produkt sehr mild und mit schönem Fruchtaroma. Würdet ihr empfehlen, zur 2-Fach-Destillation zu wechseln? Dafür reichen meine Mengen wohl nicht aus, bisher mache ich 3 Monochargen a 25L Maische = 3x 3L 42% Sortenrein und 1x 4,5L 42% Obstler (Vor- und Nachläufe nochmal destilliert). Um Sortenrein ein zweites Mal zu brennen, erscheinen mir die ~6L Rauhbrand im 15L (Brutto) Kessel etwas wenig?

Cheers, TMN
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 1700
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Frischling :-)

Beitrag von derwo »

Viele hier haben mit diesem Buch angefangen.
Deine Frage geht aber über den Zweck des Willkommensbereichs hinaus. Wäre besser du startest woanders ein neues Thema. Unterforum Anfängerbereich vielleicht. Da gibt es auch einen langen Beitrag über Doppelt Brennen.
TMN
Beiträge: 3
Registriert: 16. Jan 2021, 20:35

Re: Frischling :-)

Beitrag von TMN »

Ok, schon unterwegs ;-)
Benutzeravatar
moosmann
Beiträge: 32
Registriert: 4. Jan 2021, 08:08

Re: Frischling :-)

Beitrag von moosmann »

Auch von mir als Neuling Herzlich Willkommen hier.

Grüße aus Bayern
Moosi