Anonymität

Antworten
Benutzeravatar
Hügelwilli
Site Admin
Beiträge: 115
Registriert: 10. Okt 2018, 21:47

Anonymität

Beitrag von Hügelwilli » 1. Nov 2018, 21:53

Nicht nur ihr selbst, sondern das ganze Forum inkl. der Betreiber ist sicherer, wenn jeder auf seine Anonymität achtet. Daher dieser Beitrag.


Anonymität registrierter Mitglieder

Wer sich registriert, dessen Nutzername, IP-Adresse und Emailadresse werden gespeichert und sind von Admins einsehbar. Das Passwort wird verschlüsselt gespeichert und ist daher uneinsehbar.
Dies ist in jedem anderen Forum mit Registrierung auch so und kann nicht modifiziert werden.

Wollt ihr eure Anonymität erhöhen, denkt über Folgendes nach:

1. Euer Benutzername sollte keinen Hinweis auf eure Identität geben. Falls ihr auch in anderen Foren aktiv seid, überlegt euch gut, ob ihr denselben Benutzernamen wirklich auch hier verwenden wollt.

2. Verwendet eine Emailadresse, die keine Rückschlüsse auf euren echten Namen zulässt, weder durch den Namen der Adresse, noch dadurch, daß Suchmaschinen mit ihr zB die Homepage eurer Arbeitsstelle anzeigen. Bei manchen Freemail-Anbietern kann man kostenlos eine zweite Emailadresse einrichten. Stellt sie so ein, daß beim Verschicken einer Email nicht euer Name angezeigt wird sondern nur die Emailadresse. Ihr könnt eure bei uns gespeicherte Emailadresse in euren Einstellungen auch jederzeit ändern.
(Persönlicher Bereich -> Profil -> Registrierungs-Details ändern)

3. Deaktiviert die Möglichkeit, daß andere Mitglieder euch eine Email schicken können, und benutzt stattdessen nur PN.
(Login -> Persönlicher Bereich -> Einstellungen)

4. Ihr könnt die Seite über Tor Browser oder Ähnliches uneingeschränkt nutzen.


Anonymität der privaten Nachrichten

Private Nachrichten (PNs) werden in unserer Datenbank gespeichert. Da wir natürlich Zugriff auf unsere Datenbank haben, sind PNs auch sicher von uns irgendwie einsehbar. Unsere Forensoftware selber verfügt aber nicht über eine solche Funktion.
Wer befürchtet, daß wir PNs einsehen, sollte überlegen, sich stattdessen zB zu einem Chat außerhalb von hobbybrennen.ch zu verabreden.


Anonymität der hochgeladenen Bilder

Bevor ihr die Bilder hochladet, schaut sie euch nochmal gut an, ob nicht irgendetwas zu privates darauf zu sehen ist.
Beachtet außerdem den Geotagging-Hinweis hier.


Falls euch irgendwann auffällt, daß einem Mitglied ein diesbezüglicher Fehler unterlaufen ist, bitte schreibt ihm und auch mir eine PN, damit der Fehler möglichst schnell beseitigt wird.

Benutzeravatar
Hügelwilli
Site Admin
Beiträge: 115
Registriert: 10. Okt 2018, 21:47

Re: Anonymität, Angabe der Emailadresse

Beitrag von Hügelwilli » 29. Nov 2018, 13:56

Ich habe mitbekommen, daß manche Mitglieder und potentielle Mitglieder sich scheuen, eine richtige Emailadresse anzugeben. So versuchen sich einige mit Fake-Emails zu registrieren, was dann nicht klappt, da man den an die Emailadresse geschickten Aktivierungslink dann nicht anklicken kann. Auch spätere Änderungen der Emailadresse benötigen immer eine erneute Aktivierung per zugeschicktem link. Auf diese Weise hat sich ein Mitglied schonmal selbst inaktiviert.

Da die Anonymität aber hier einen besonderen Wert besitzt, habe ich dafür Verständnis, und habe nun testweise diese Funktion abgeschaltet. Ob man eine funktionierende oder eine nicht-funktionierende Emailadresse hat, ist nun egal. Es muss nur ausschauen wie eine Emailadresse (zB nichtmeinname@auchnix.fr).

Keine funktionierende Emailadresse anzugeben, hat aber auch Nachteile:
- Falls ihr euer Passwort vergesst, wird es schwer, euch wieder zu aktivieren.
- Ihr bekommt keine Emailbenachrichtigung bei eingehenden privaten Nachrichten.
- Falls ich wegen was auch immer euren Account sperre, kann ich euch nicht mitteilen, warum das passiert ist und wie lange ihr gesperrt seid.

Benutzeravatar
Hügelwilli
Site Admin
Beiträge: 115
Registriert: 10. Okt 2018, 21:47

Re: Anonymität, sich treffen, telefonieren

Beitrag von Hügelwilli » 3. Jun 2019, 18:02

Jeder hier kann per PN anonym mit anderen Mitgliedern kommunizieren, also zB auch ein Treffen oder Telefongespräch vereinbaren. Es gibt übrigens auch Anbieter für anonyme Telefonverbindungen.

Keiner sollte aber sauer sein, wenn ein angefragtes Mitglied solch einen Wunsch ablehnt. Jeder hat andere Vorstellung, wie viel Anonymität notwendig ist. Und auch andere Gründe können gegen ein Treffen oder Gespräch sprechen.

Man darf hier auch ein Thema starten wie "Ich organisiere ein Treffen in Niederbayern". Dieses Thema würde ich dann in einen geschützten Bereich schieben, wo nur Mitglieder, welche hier aktiv sind, lesen und schreiben können. Auch Bots, google & co kommen dann nicht dran. Dann wartet der Themenersteller ab, wer sich meldet, und schickt dann den von ihm akzeptierten Mitgliedern eine PN zB mit der Adresse. Im Thread können dann noch zB die Terminfrage und Details besprochen werden.

Antworten