Mein Gläschen-Karussell

Antworten
Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 416
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Mein Gläschen-Karussell

Beitrag von azeotrop » 2. Aug 2019, 20:36

Als ich kürzlich für die Nachlaufabtrennung eine größere Anzahl von Gläschen füllen musste, fand ich das etwas arbeitsaufwendig.
Da ich gerne Dinge baue die die Welt nicht braucht, wollte ich was basteln.

Zwei runde Schneidbretter aus Holz mit Saftrille, eine Handvoll Glasmurmeln die mit der Saftrille ein Kugellager bilden sowie billige Reagenzgläser mit 35mL Volumen und eine Schraube in der Mitte haben gereicht.
Lässt sich butterweich mit einem Finger drehen.

Zumindest hat sowas nicht jeder:
IMG_5043.jpeg
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Nixon & McCaw)

Antworten