Moonshine

Für alles, was sonst nirgendwo hinpasst
Benutzeravatar
PuhBär
Beiträge: 562
Registriert: 20. Okt 2018, 15:57

Moonshine

Beitrag von PuhBär »

Was ist eigentlich Moonshine?
Dazu etwas das ich fand und mit dem Google übersetzer und meinen Worten übersetzt habe.

Moonshine ist jede Art von Alkohol, normalerweise Whisky oder Rum, der heimlich hergestellt wurde oder wird,
zum einen um Steuern zu vermeiden und zum anderen um ein Alkoholverbot zu umgehen.
Der Begriff" Moonshine ( Mondschein) stammt aus Großbritannien wo es ursprünglich ein Verb, "Mondschein", war,
das sich auf jede Arbeit oder Aktivität bezog, die spät in der Nacht ausgeführt wurde.
Da die Betreiber illegaler Schnapsbrennereien ihre Geschäfte still und heimlich erledigen mussten, wurden diese
Braumeister als Moonshinners bekannt und der Begriff wurde ausschließ von ihnen übernommen.

Also egal was wir zusammenrühren und Brennen, es ist Moonshine.
Ich weiß, PuhBär klingt Gefährlich, mir fiel aber nichts anderes ein
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 1739
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Moonshine

Beitrag von derwo »

Wenn man sagt, Moonshine ist einfach Schwarzgebrannter oder Geheimgebrannter, also machen wir alle Moonshine, dann braucht man ja nicht Moonshine sagen, sondern kann auch Schwarz- oder Geheimgebrannten sagen, oder? Genauso wie wir den amerikanischen moonshinern ja nicht vorschreiben können, das, was sie machen, "Schnaps" zu nennen.
Moonshine würde ich nur sagen, wenn es zB von jemandem mit Fusselbart und Latzhose irgendwo in den Südstaaten gebrannt wird. ;) Mit den dort traditionellen Destillen (zwei Kegel übereinander und Thumper) und Rezepten (Wasser + Zucker + irgendwas für den Geschmack).
Benutzeravatar
Kareltje
Beiträge: 128
Registriert: 23. Okt 2018, 20:12
Wohnort: die Niederlände

Re: Moonshine

Beitrag von Kareltje »

Sie meinen wie Popcorn Sutton?
Moderne moonschiner haben doch meistens glatte Wangen und oben ohne Latzhosen. :D

Und dann gibt es noch die U-Bootdestille, aus Holz und Eisen gebastelt.

Ich teile deine Meinung, das auf Deutsch Schwarz- oder Geheimbrannt besser ist.
Auf Niederländisch sagte man sluikstook: tersluiks gestookt (= heimlich gebrannt).

Und auf Russisch sagt man samogon.
Benutzeravatar
PuhBär
Beiträge: 562
Registriert: 20. Okt 2018, 15:57

Re: Moonshine

Beitrag von PuhBär »

schwarz oder Geheimgebrannt, wie klingt das denn, wie angebrannt, Moonshine
gefällt mir besser, wer sein Land liebt der liebt auch Moonshine, das ist eine
aussage, klingt doch besser wie, wer sein Land liebt der liebt auch Geheimgebrannten :D
Ich weiß, PuhBär klingt Gefährlich, mir fiel aber nichts anderes ein
Benutzeravatar
aragones
Beiträge: 343
Registriert: 23. Okt 2018, 07:16

Re: Moonshine

Beitrag von aragones »

mal kurz Klugeschissen!

Schwarzbrennen ist es nach behördlicher Definition nur wenn eine offizielle Brennerei ohne Anmeldung Brennt. ( z. Heiligabend weil der Zollbeamte da daheim hockt!)
Geheimbrennen ist alles andere was im Geheimen gemacht wird:
Ergo sind wir Geheimbrenner und produzieren Geheimbrand

Kling für mich gar nicht so schlecht .. In Österreich ist das ein Titel wie der Herr Geheimrat :-)
habe die Ehre Herr Geheimbrannt!
Habe die Ehre Herr Geheimbrannt!
Benutzeravatar
MonthyBurnz
Beiträge: 38
Registriert: 7. Nov 2018, 11:41
Wohnort: Hessen

Re: Moonshine

Beitrag von MonthyBurnz »

...der ist mal gut.... :)
habe die Ehre Herr Geheimbrannt!
Gruß,
Monthy
Destillieren - YOGA für Männer
Benutzeravatar
ladyfreya9
Beiträge: 15
Registriert: 15. Jan 2019, 14:44

Re: Moonshine

Beitrag von ladyfreya9 »

Kopie von Mein Teil der VA.pdf
(130.33 KiB) 154-mal heruntergeladen
Da ich meine Vertiefungsarbeit über die Zeit der Prohibition und der Moonshiner geschrieben habe, dachte ich, ich teile sie mit euch. Viel Spass beim Lesen und gebt mir gerne Rückmeldungen :)

Grüsse, ladyfreya9
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 1739
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Moonshine

Beitrag von derwo »

Schön zu lesen.
Ich denke, was der Lehrer kritisieren wird, hat mit dem, was wir so beitragen könnten, wenig zu tun. Es geht in der pdf ja gar nicht um die praktische Seite des Schnapsbrennens. Also ich weiß jetzt nicht, was ich da kritisieren soll. Wie gesagt, hat Spaß gemacht zu lesen.
Benutzeravatar
ladyfreya9
Beiträge: 15
Registriert: 15. Jan 2019, 14:44

Re: Moonshine

Beitrag von ladyfreya9 »

Danke :)
Benutzeravatar
geschmacksverderber
Beiträge: 224
Registriert: 7. Nov 2018, 22:06
Wohnort: wo selbstbrennen verboten ist

Re: Moonshine

Beitrag von geschmacksverderber »

Ladyfreya9
mich würde interessieren wie alt du bist und für welche Klasse du den Beitrag geschrieben hast?
mit Bacon schmeckt alles besser, nur der Whisky nicht
Benutzeravatar
ladyfreya9
Beiträge: 15
Registriert: 15. Jan 2019, 14:44

Re: Moonshine

Beitrag von ladyfreya9 »

geschmacksverderber hat geschrieben: 15. Jan 2019, 21:18 Ladyfreya9
mich würde interessieren wie alt du bist und für welche Klasse du den Beitrag geschrieben hast?
Ich bin im letzten Jahr meiner Ausbildung , 20 Jahre und schrieb das als Abschlussarbeit.
Zuletzt geändert von ladyfreya9 am 15. Jan 2019, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
geschmacksverderber
Beiträge: 224
Registriert: 7. Nov 2018, 22:06
Wohnort: wo selbstbrennen verboten ist

Re: Moonshine

Beitrag von geschmacksverderber »

Na dein Beruf hat ja überhaupt nichts mit unserem hobby zu tun.
mit Bacon schmeckt alles besser, nur der Whisky nicht
Benutzeravatar
ladyfreya9
Beiträge: 15
Registriert: 15. Jan 2019, 14:44

Re: Moonshine

Beitrag von ladyfreya9 »

geschmacksverderber hat geschrieben: 15. Jan 2019, 21:26 Na dein Beruf hat ja überhaupt nichts mit unserem hobby zu tun.
danke, gut das ich das noch ändern konnte