Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Wer öfter schreiben möchte, sollte sich hier vorstellen
branch
Beiträge: 4
Registriert: 16. Jan 2021, 22:19

Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Beitrag von branch »

Hallo zusammen

Habe eben euer Forum gefunden, da ich mich mal über's Thema Brennen informieren möchte. Bin seit 15 Jahren nebenamtlicher Bierbrauer und interessiere mich schon länger auch für Gebranntes (speziell Whisky und Edelbrände).

Die Bibliothek habe ich schon gefunden. Welche Artikel empfehlen sich denn da besonders, wenn ich mir einen ersten Überblick über den Prozess des Brennens und über Brennanlagen verschaffen möchte?

Gruss,
Bruno
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 1942
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Beitrag von derwo »

Willkommen,

in der Bibliothek sind eher spezielle Sachen. Vielleicht ist die "Still Drawings"-pdf eine Grundlage zum Selbstbau. Aber sonst ist eher der Anfängerbereich hier zu empfehlen: viewforum.php?f=7
branch
Beiträge: 4
Registriert: 16. Jan 2021, 22:19

Re: Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Beitrag von branch »

Danke, derwo.

Still Drawings habe ich mir kurz angeschaut. Ist noch etwas zu fortgeschritten, da ich noch nicht mal die einzelnen Teile einer Anlage kenne oder geschweige denn weiss, wofür sie benutzt werden. Ausserdem würde ich sicher nichts selbst basteln wollen. Diese Phase habe ich im Bierbrauen auch (mehr oder weniger) erfolgreich hinter mich gebracht ;)

Ich lese mich im Moment mal mit dem Compleat Distiller ein. Mal schauen, wohin's von da aus geht.
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 1942
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Beitrag von derwo »

Compleat Distiller hatte ich nicht erwähnt, weil es doch deutlich hinausgeht über das, was man am Anfang wissen muss.
Ohne Selbstbauen ist es schwer. Vielleicht hast du jemanden, der dir hilft?
branch
Beiträge: 4
Registriert: 16. Jan 2021, 22:19

Re: Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Beitrag von branch »

Ich verschaffe mir ganz gerne einen umfassenden Überblick, wenn ich ein neues Thema einsteige. Aber wenn's dann für mich wirklich konkret werden würde, würde ich bestimmt nicht Anlagen bauen wollen, sondern brennen. Aber da müsste man je eh zuerst das Rechtliche angucken ... scheint ja auch nicht ganz trivial zu sein.
Aber so weit bin ich ja gar nicht. Ich stand nur gestern vor 3 Holstein-Anlagen (50 - 150 Liter) und fand's schade, dass ich so wenig Ahnung vom Thema habe.
Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 1111
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Re: Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Beitrag von azeotrop »

Erstmal ein herzliches Willkommen im Forum.

Das Rechtliche ist ganz einfach. Das Brennen ist in der Regel unabhängig von der Menge verboten, ausser man hat eine entsprechende Genehmigung. Dieses Forum geht davon aus dass man Hobbymengen ohne Genehmigung brennt.
Deswegen achten wir sehr auf unsere Anonymität.

Brennen lernt man durch brennen. Eingangs einen Überblick verschaffen schadet nicht. Aber du kannst erst sinnvolle Fragen stellen wenn du das Hobby mal begonnen hast.
Ich denke die Wenigsten betreiben nach einem Jahr noch die Destille mit der sie begonnen haben.
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Nixon & McCaw)
branch
Beiträge: 4
Registriert: 16. Jan 2021, 22:19

Re: Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Beitrag von branch »

Aha, danke für die Aufklärung ;)

Wenn ich brenne, würde ich das schon legal machen wollen.
Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 1111
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Re: Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Beitrag von azeotrop »

Dann sollte deine Recherche bei dem Thema Brenn-Genehmigung beginnen.
Mach doch ein neues Thema mit dieser Frage auf.
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Nixon & McCaw)
Benutzeravatar
moosmann
Beiträge: 33
Registriert: 4. Jan 2021, 08:08

Re: Neugieriger aus dem Raum Solothurn

Beitrag von moosmann »

Servus, erstmal herzlich willkommen.
Bin zwar auch noch der Neue hier und auf dem Gebiet, aber muss sagen hier haben viele Leute ein enormes Wissen.
Da finden sich mit Sicherheit welche die dir Helfen können.
Grüße aus Bayern
Moosi