Zuckermaische - Menge Vorlauf

Die Herstellung von möglichst neutralem Alkohol
MaikBrenner
Beiträge: 13
Registriert: 13. Okt 2023, 21:36

Zuckermaische - Menge Vorlauf

Beitrag von MaikBrenner »

Hallo Ihr.
Ich bin noch ein Neuling auf dem Gebiet der Brennerei und hab eine Frage, die wohl schon oft gestellt wurde. Ich finde hier aber leider, mit der Sufu keine schlüssigen Antworten. Deshalb frage ich mal hier: Gibt es verlässliche Mengenangaben über den Vorlauf bei Neutralalkohol/Zuckermaische?
Bis her halte ich mich an meine "sensorische Prüfung". Sprich: Am Anfang werden Kleinstmengen (10-20 ml) separiert und durch Geruchstest (Aceton/Klebstoffgeruch) und Alkoholwert (extrem hoch) aussortiert. Insgesamt komme ich dabei, bei einer Kesselfüllung von 10-15Litern auf 50-60 ml.
Kann das stimmen?
Danke im Voraus.
Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 2276
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Re: Zuckermaische - Menge Vorlauf

Beitrag von azeotrop »

Da bist du schon auf der sicheren Seite. Oft reichen schon 20ml. Aber man muss ja nicht kleinlich sein. Mit sehr großen Mengen verschenkt man oft Aroma. Viele wertvolle Stoffe kommen direkt nach dem Vorlauf.
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Nixon & McCaw)
MaikBrenner
Beiträge: 13
Registriert: 13. Okt 2023, 21:36

Re: Zuckermaische - Menge Vorlauf

Beitrag von MaikBrenner »

Merci:-) Da bin ich beruhigt. Ist nicht einfach mit dem Destillierteil, welches ich benutze. Ein "Billig-Teil" eines chinesischen Herstellers, das dennoch relativ gute Dienste verrichtet. Vor allem nach einer Modifikation.
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 3482
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Zuckermaische - Menge Vorlauf

Beitrag von derwo »

Es geht ja glaube ich gerade um Neutralalkohol oder Vodka. Und da kann man schon auch größere Mengen Vorlauf abtrennen. Vor allem, wenn deine Destille keine große Refluxdestille ist. Aber trotzdem gilt auch hier: Es ist schlicht und einfach Geschmacksfrage.
MaikBrenner
Beiträge: 13
Registriert: 13. Okt 2023, 21:36

Re: Zuckermaische - Menge Vorlauf

Beitrag von MaikBrenner »

Danke :-)