Hallo

Wer öfter schreiben möchte, sollte sich hier vorstellen
JansManufaktur
Beiträge: 5
Registriert: 9. Jul 2019, 15:12

Hallo

Beitrag von JansManufaktur » 9. Jul 2019, 15:27

Hallo Zusammen
Ich habe noch keine Destille, da ich kein Lust und Zeit habe nur 2-3 Liter zu destillieren.
Bin jedoch daran eine Brennerei zu übernehmen.

Hab jedoch Erfahrung im einmaischen von:
Apfel
Birnen
Zwetschgen
Quitte
Holunderbeeren

Aber auch exotisches
Bananen, Orange

Erdiges
Kartoffeln und Rüebli

Grüsse aus Bern

Benutzeravatar
aragones
Beiträge: 253
Registriert: 23. Okt 2018, 07:16

Re: Hallo

Beitrag von aragones » 9. Jul 2019, 15:42

Willkommen Jan!
Dann hast ja viel vor wenn du eine Brennerei übernehmen kannst !
Wird sicher dann auch für uns interessant deine Erfahrungsberichte hier zu lesen.

Und Beiträge zu Erfahrungen mit einmaischen ohne Zucker schaden uns sicherlich auch nicht.

Gruss Aragones
Habe die Ehre Herr Geheimbrannt!

Benutzeravatar
Kareltje
Beiträge: 112
Registriert: 23. Okt 2018, 20:12
Wohnort: die Niederlände

Re: Hallo

Beitrag von Kareltje » 9. Jul 2019, 19:15

Ein neue Mitglied! Schön!

Ist immer schön neue Erfahrungen und Ideeen zu sehen und hören.
Willkommen!

Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 519
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Re: Hallo

Beitrag von azeotrop » 9. Jul 2019, 19:52

Hallo Jan

Herzlich willkommen im Forum zum Thema Selber Schnapsbrennen.
Ich hoffe dass die Mitgliedschaft in solch einer Gruppe deine charakterliche Eignung zum Führen einer genehmigten Brennerei nicht beeinträchtigt. :thinking:

Nix für ungut. Schön dass du dabei bist.
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Nixon & McCaw)

Benutzeravatar
Seleni
Beiträge: 115
Registriert: 31. Okt 2018, 08:16

Re: Hallo

Beitrag von Seleni » 9. Jul 2019, 20:55

Hallo Jan,

Rübli = Karotten?
Wenn ja wäre ich an einer guten Rezeptur sehr interessiert.

Liebe Grüße Seleni

JansManufaktur
Beiträge: 5
Registriert: 9. Jul 2019, 15:12

Re: Hallo

Beitrag von JansManufaktur » 19. Jan 2020, 22:02

Hallo Seleni

Ja genau Rüebli ist ein Karotte.
Mach Sie gleich wie die Kartoffeln.

Grüsse
Jan

JansManufaktur
Beiträge: 5
Registriert: 9. Jul 2019, 15:12

Re: Hallo

Beitrag von JansManufaktur » 19. Jan 2020, 22:05

aragones hat geschrieben:
9. Jul 2019, 15:42
Willkommen Jan!
Dann hast ja viel vor wenn du eine Brennerei übernehmen kannst !
Wird sicher dann auch für uns interessant deine Erfahrungsberichte hier zu lesen.

Und Beiträge zu Erfahrungen mit einmaischen ohne Zucker schaden uns sicherlich auch nicht.

Gruss Aragones
Mit Zucker streckt Mann einfach nur das Aroma. Ich verwende kein Zucker.

Gruss

JansManufaktur
Beiträge: 5
Registriert: 9. Jul 2019, 15:12

Re: Hallo

Beitrag von JansManufaktur » 19. Jan 2020, 22:05

Seleni hat geschrieben:
9. Jul 2019, 20:55
Hallo Jan,

Rübli = Karotten?
Wenn ja wäre ich an einer guten Rezeptur sehr interessiert.

Liebe Grüße Seleni
Siehe unten

Benutzeravatar
BenDunker
Beiträge: 221
Registriert: 29. Aug 2019, 12:22
Wohnort: Neuseeland

Re: Hallo

Beitrag von BenDunker » 21. Jan 2020, 10:25

Hallo Jan. Willkommen hier und alles alles Gute für deinen Brennerei-Start. Wie ich sehe bin ich nicht der Einzige der dass sehr interessant findet.
In diesem Sinne Willkommen und halt uns auf dem Laufenden!

cheers Ben
Die Bitterkeit der schlechten Qualität bleibt lange nach dem Vergessen der Süße des niedrigen Preises bestehen.
- Benjamin Franklin