Obstbrand statt Neutralalkohol

Spirituosen hergestellt durch Destillation von Alkohol und unvergorenen Früchten oder Gewürzen
alberthain
Beiträge: 18
Registriert: 17. Nov 2023, 22:05

Obstbrand statt Neutralalkohol

Beitrag von alberthain »

Also, dass ich neu bin ist bekannt. Und Neue haben eben Fragen sonst wären sie nicht hier angekommen.
Ich habe hier gelesen dass, man Geist mit Obst herstellen kann. Nun Meine Frage:
Wird der Geschmack bzw. das Aroma verstärkt wenn nich aus Doppeltgebrantem Destilat(90%Vol) von eingemaischen Äpfeln ,dieses verdünne auf 10% wie beschrieben und dann eine Apfelgeist brenne?
Ja ich kann esprobieren, aber wenn es erwisener Unsinn ist dann mache ich es natürlich auch nicht.
War ein gutes Apfeljahr,deshalb.
Vielen Dank im Voraus für vermultich freundliche Antworten.
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 3482
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Obstbrand statt Neutralalkohol

Beitrag von derwo »

Das kann man gut machen. Würde ich aber nur, wenn mir der Apfelbrand zu aromaarm ist. Ist das bei dir so? Wenn ja, liegt es vielleicht an Aufzuckern?

Wie bist du in zwei Bränden auf 90vol% gekommen? Nur mit einer Potstill?

Verdünnen würde ich auf jeden Fall vor dem Geisten. 10vol% ist gut. Das Mittellaufende wird dann natürlich bei recht niedrigen vol% bzw hohen °C sein mit nur 10vol% im Kessel.
Doppeltbrennen wäre auch eine Möglichkeit. Nur das erste mal mit Äpfeln. Muss aber nicht sein.
alberthain
Beiträge: 18
Registriert: 17. Nov 2023, 22:05

Re: Obstbrand statt Neutralalkohol

Beitrag von alberthain »

Danke,ja dann werde ich mal sehen und es ausprobieren.
Ja ich hatte Zucker wie bei Fruchtwein zugestzt.
Zwei mal gebrannt und dann auch zeitig aufgehört, nicht über 85^C.
Ich werde Berichten ob das Ergebnis als Erfolg zu werten ist.
Außerdem,der Brand schmeckt schon nach Apfel. Aber bewerten kann ich es nicht. Bin leider keine Experte auf dem Gebiet. Kann ja noch werden.