Schlatziges Kühlwasser

Infos für Anfänger und typische Anfängerfragen. Anfänger müssen aber nicht zwingend hier ihre Themen starten.
Benutzeravatar
Seleni
Beiträge: 115
Registriert: 31. Okt 2018, 08:16

Schlatziges Kühlwasser

Beitrag von Seleni » 12. Feb 2020, 15:47

Liebe Leute

um Wasser zu sparen, nutze ich einen Kübel mit Pumpe zur Abkühlung des Destillates.
Das Wasser hebe ich auch auf um auch später wieder destillieren zu können. Dabei lagert sich ein glitschiger Belag am Kübelrand ab.
Werden wohl irgendwelche Bakterien sein? Gibt es einen einfachen unbedenklichen Zusatzstoff um dass zu verhindern und der auch das Kupfer nicht angreift oder irgendwelche Ablagerungen verursacht?
Wie handhabt denn ihr das?

Benutzeravatar
aragones
Beiträge: 253
Registriert: 23. Okt 2018, 07:16

Re: Schlatziges Kühlwasser

Beitrag von aragones » 13. Feb 2020, 08:22

... ich habe ein 200 Liter Fass ( blaues Plastik wenig lichtdurchlässig und nur kleine Öffnung für Pumpe und Rücklauf. Das (Regen) -Wasser) ist schon seit ca. 1 Jahr drin ist .. hab noch nie was ran Zusätzen rein getan. Ich hab aber vor dieses Frühjahr mal das Wasser wechseln.
Ich hatte mal einen kleinen Pool zum aufblasen ... da wurde das Wasser auch nach ein paar Tagen "schlonzig". Vermute mal das liegt an der großen offenen Oberfläche und am Licht. Da half nur Zugabe von Chlor bzw. Zusätzen aus dem Schwimmbadbedarf. In wieweit sich das mit Kupfer Verträgt weiß ich nicht.

Gruss Aragones
Habe die Ehre Herr Geheimbrannt!