Dumme Idee? Cola Maische

Brände aus Maischen, welche weder Obstbränden, Getreidebränden oder Rum zuzuordnen sind.
Benutzeravatar
Dr.Cooper
Beiträge: 547
Registriert: 1. Jun 2022, 11:19
Wohnort: Zu Hause

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von Dr.Cooper »

Dr.Cooper hat geschrieben: 23. Okt 2022, 09:28 Bis jetzt, nach knapp 20 Stunden tut sich von der Gärung her noch nichts. Ich versuche jetzt mal mit Wärme von aussen die Gärung in Gang zu bringen.
Nach ein thermischer Zuwendung (vor die Heizung gestellt) hat sich die "Plörre" jetzt dazu entschlossen doch mal in Wallung zu kommen. Mittlerweile richt meine Küche wie das Versuchslabor bei CC :lol:
Dem Destillatör ist nix zu schwör :dontknow:
Tom
Benutzeravatar
Dr.Cooper
Beiträge: 547
Registriert: 1. Jun 2022, 11:19
Wohnort: Zu Hause

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von Dr.Cooper »

derwo hat geschrieben: 22. Okt 2022, 23:42 Eine Überzuckerung bewirkt einen geringeren Alkoholgehalt. Also angenommen die Hefe verträgt maximal Zucker für 13%, dann wird sie mit Zucker für 15% vielleicht nur bis 11% gären.
Deinen Hinweis habe ich berücksichtigt und noch 1 TL Turbohefe hinzu gegeben. Jetzt nach 5 Tagen blubbert der Gärspund immer noch alle 20-30 Sekunden vor sich hin.
Dem Destillatör ist nix zu schwör :dontknow:
Tom
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 3382
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von derwo »

Neue Hefe zugeben klappt meistens nur, wenn noch kein Alkohol da ist. Ich denke nicht, daß die Turbohefe arbeitet sondern weiterhin die Backhefe.
Benutzeravatar
Dr.Cooper
Beiträge: 547
Registriert: 1. Jun 2022, 11:19
Wohnort: Zu Hause

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von Dr.Cooper »

Update von heute morgen.
Der Gärspund macht sich nur noch alle 8-10 Minuten bemerkbar und Aroma kommt immer noch mit raus wenn er sich meldet. Das ganze bei einer Raumtemperatur von 18-20°C
Zum Ende der Woche wird das ganze dann wohl soweit sein das ich es durchlaufen lassen kann und bin dann schlauer.
Ich halte euch auf dem laufenden.
Dem Destillatör ist nix zu schwör :dontknow:
Tom
Benutzeravatar
azeotrop
Beiträge: 2215
Registriert: 26. Okt 2018, 21:17

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von azeotrop »

Ich bin echt gespannt und drücke die Daumen.
Es grüßt Azeotrop
"Doubt not, therefore, sir, but that distilling is an art, and an art worth your learning."
(Nixon & McCaw)
Benutzeravatar
Dr.Cooper
Beiträge: 547
Registriert: 1. Jun 2022, 11:19
Wohnort: Zu Hause

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von Dr.Cooper »

So.
Ich bin gerade dabei die "Cola-Plörre" zu als Raubrand im Potstil Modus brennen.
Beim Öffnen des Eimers sah es so aus
20221102_160026.jpg
20221102_154605.jpg
Was soll ich sagen, die Maische schmeckte sehr trocken, von dem Cola Aroma ist nicht mehr viel übrig und die Ausbeute wird auch nicht die Welt sein.
Der Brand schmeckt leicht süß, hinterläßt aber einen pelzigen Geschmack auf der Zunge. Aber die vers*****nen Fruchtfliegen sind trotzdem da :twisted:
Genau Zahlen habe ich wenn ich mit dem Durchlauf fertig bin, bisher weiß ich das 9 Liter Cola + 2 Kg Zucker 10,1 Liter verwertbare Maische ergeben, diese habe ich mit einem Schlauch abgezogen bis zum Bodensatz.
Und ja, den Schneebesen hatte ich nach dem Ansetzen im eimer vergessen, Asche auf mein Haupt :doh:
Dem Destillatör ist nix zu schwör :dontknow:
Tom
Benutzeravatar
Dr.Cooper
Beiträge: 547
Registriert: 1. Jun 2022, 11:19
Wohnort: Zu Hause

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von Dr.Cooper »

Ich stelle jetzt mal folgende Hypothese auf:
Wenn ich verdünnten Nutral Alk. 20-30%tig nehme, setze den Aromakorb in die Destille, setze einen flachen Teller auf/in den Aromakorb, 1-2 Stück Küchenpapier (Zewa)auf den Teller und gebe dort eben diese Cola Konzentrat bzw. Sirup drauf nehme ich wesentlich mehr Aromen mit als auf dem Weg den ich jetzt gegangen bin.
Zuletzt geändert von Dr.Cooper am 2. Nov 2022, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
Dem Destillatör ist nix zu schwör :dontknow:
Tom
Benutzeravatar
derwo
Beiträge: 3382
Registriert: 20. Okt 2018, 21:35

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von derwo »

Du kannst das Colakonzentrat auch einfach mit in den Kessel geben. Ich glaube du schreibst dem Aromakorb eine magische Wirkung zu, die er nicht hat.
Benutzeravatar
Dr.Cooper
Beiträge: 547
Registriert: 1. Jun 2022, 11:19
Wohnort: Zu Hause

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von Dr.Cooper »

derwo hat geschrieben: 2. Nov 2022, 18:17 Du kannst das Colakonzentrat auch einfach mit in den Kessel geben. Ich glaube du schreibst dem Aromakorb eine magische Wirkung zu, die er nicht hat.
Schon möglich, aber ich werde beide Möglichkeiten ausprobieren.
Dem Destillatör ist nix zu schwör :dontknow:
Tom
Benutzeravatar
Dr.Cooper
Beiträge: 547
Registriert: 1. Jun 2022, 11:19
Wohnort: Zu Hause

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von Dr.Cooper »

Jetzt mal die Fakten:
10,15 Liter Maische
ausbeute 2,65 Liter mit 50% im Raubrand, vom Aroma ist nicht viel hängen geblieben!
Die Maische hatte laut Rechner 14,6% Alk. Gehalt.
% Cola Maische.JPG
In den nächsten Tagen werde ich weiter daran arbeiten, aufgehört habe ich bei 20% weil ich morgen früh rüh um 2 Uhr aufstehen muß :crazy: Es wird Zeit das ich in Rente gehe und endlich mehr Freizeit habe :D
Dem Destillatör ist nix zu schwör :dontknow:
Tom
Benutzeravatar
Dr.Cooper
Beiträge: 547
Registriert: 1. Jun 2022, 11:19
Wohnort: Zu Hause

Re: Dumme Idee? Cola Maische

Beitrag von Dr.Cooper »

Fazit der beiden "Aromaversuche":
1) mit Sirup im Kessel
2) mit Sirup auf einem mit Küchenkrepp ausgelegten Teller im Aromakorb
Es ist in beiden Versuchen nicht viel hängen geblieben von dem Cola Aroma, ich würde es als vernachlässigbar bezeichen. Den Vorlauf habe ich großzügig bis 81°C und Geruch abgetrennt und bewußt bis 93°C und 70% gebrannt um auch diese Aromen mit zu nehmen, aber außer Schärfe ist nicht viel rübergekommen.
Ich werde wohl beide Varianten zusammen schütten und mit Aktivkohle versetzen um wenigstens irgend etwas verwertbares daraus zu erhalten.
Ich könnte aber auch einen Likör daraus machen indem ich verdünne und Colasirup zugebe.

Auf jeden Fall war es mir einen Versuch wert, wer es auch versuchen will bitteschön. Vielleicht haben andere ja mehr Erfolg als ich :thinking:
Dem Destillatör ist nix zu schwör :dontknow:
Tom